Check-up

Werden Sie aktiv – Ihre BKK MTU unterstützt Sie dabei!

Ab dem 35. Lebensjahr haben gesetzlich Versicherte alle zwei Jahre Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung eventueller Herz-Kreislauf-, Nieren- oder Diabeteserkrankungen. Hierbei stellt der Arzt mit relativ einfachen und wenig belastenden Untersuchungen fest, welche Risikofaktoren und Frühsymptome erkennbar sind oder sich bereits zu einer Krankheit verdichtet haben. Bei etwa jedem zweiten Teilnehmer werden im Rahmen dieser Früherkennungsuntersuchung bisher noch nicht bekannte Risikofaktoren oder eine Erkrankung festgestellt. Versicherte sollten von diesem Präventionsangebot daher regelmäßig Gebrauch machen.

Eine Zusammenfassung unserer Leistungen zum Gesundheits-Check-up finden Sie in der folgenden Tabelle:

UntersuchungAlterHäufigkeitLeistung
Check-upab dem 35. Lebensjahralle 2 Jahre möglich

Früherkennung häufig auftretender Krankheiten wie: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenerkrankungen, Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus).
Der Check-up umfasst unter anderem folgende Leistungen: Anamnese (insbesondere die Erfassung des Risikoprofils), Körperliche Untersuchung einschließlich Blutdruckmessung, Blut- und Urinuntersuchungen, Beratung bezüglich des Untersuchungsergebnisses

Weitere Informationen zum Check-up erhalten Sie online oder vor Ort bei Ihrem Ansprechpartner im BKK MTU Leistungsbereich.

Zusatzinformationen Check-up