Die nachfolgende Datenschutzerklärung gibt einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten.

Ob Sie Kunde, Interessent oder Besucher unserer Website sind: Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre. Was bedeutet das im Klartext, wenn es um Ihre personenbezogenen Daten geht?

Mit der Datenschutzerklärung erklären wir, welche Daten verarbeitet werden, wenn Sie uns über das Internet kontaktieren. Sie gilt für die Kranken- und Pflegekasse der BKK MTU.  Diese werden nachfolgend BKK MTU  genannt.

Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten entsprechend der ab 25.05.2018 geltenden Rechtsnormen (Art. 13ff. EU-DSGVO). Sie können sich schnell und einfach einen Überblick verschaffen, welche personenbezogene Daten und Sozialdaten wir von Ihnen erheben und was wir damit machen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht und sagen Ihnen, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

1. Datenschutz 

Datenschutzerklärung für die BKK MTU Homepage

2. Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten

Verantwortliche Stelle
Datenschutzbeauftragter
Was sind personenbezogene Daten?
Was sind Sozialdaten?
Was bedeutet verarbeiten von Daten?
Welche Grundlagen zur Datenverarbeitung gibt es und zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?
Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen?
Automatisierte Entscheidungsfindung (Art. 22 EU-DSGVO)
Wer bekommt die Daten?
Verarbeitung in einem Drittland
Dauer der Speicherung
Welche Rechte haben Sie (Betroffenenrechte)?
Auskunftsrecht
Recht auf Berichtigung
Recht auf Vergessenwerden (Löschen)
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Widerrufsrecht
Recht auf Datenübertragbarkeit
Beschwerderecht