Integrierte Versorgung

Das mehr an Versorgung – ein Leistungsangebot der BKK MTU !

Als Mitglied der BKK MTU haben Sie die Möglichkeit, spezielle Behandlungsprogramme im Sinne der Integrierten Versorgung (IV) in Anspruch zu nehmen.
Diese Form der medizinischen Versorgung steht für eine stärkere Vernetzung verschiedener Fachdisziplinen und Sektoren und ermöglicht der BKK MTU, direkt mit niedergelassenen Haus- und Fachärzten, Krankenhäusern und/oder Rehabilitationseinrichtungen vertragliche
Vereinbarungen zu treffen, um so die Versorgungsqualität zu fördern.

Welche Vorteile bieten Ihnen integrierte Versorgungsmodelle?

  • Lückenlose und qualitativ hochwertige Behandlung nach definierten Behandlungspfaden und auf dem neusten Stand des medizinischen Wissens
  • Optimal aufeinander abgestimmte medizinische und therapeutische Leistungen
  • Verkürzung der Behandlungsdauer und Verbesserung der Behandlungsergebnisse durch enge Zusammenarbeit niedergelassener Vertragsärzte mit der Klinik, den Rehabilitationseinrichtungen und Physiotherapeuten
  • Vermeidung oder Einschränkung von Folgeerkrankungen durch standardisierte Nachuntersuchungen nach Abschluss der stationären und rehabilitativen Behandlung

Wir sind überzeugt, dass Sie von der Integrierten Versorgung entscheidend gesundheitlich profitieren  und haben daher verschiedene Verträge abgeschlossen. Bei der Auswahl der Leistungserbringer haben wir der Behandlungsqualität einen hohen Stellenwert eingeräumt.