Jochen Haußmann MdL, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP/DVP-Landtagsfraktion zu Besuch bei der BKK MTU.

Am 01.04.2019 war Jochen Haußmann, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDM Landtagsfraktion zu Besuch bei der BKK MTU in Friedrichshafen um sich ein Bild von der Arbeit einer traditionellen und regional ausgerichteten Betriebskrankenkasse zu machen. Hierbei wurde ihm deutlich, wie sehr ein Unternehmen mit einer eigenen Betriebskrankenkasse und einer engen Verknüpfung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement punktgenau auf die Bedürfnisse der Menschen und Mitarbeiter wirken und somit nachhaltig die Gesundheit positiv beeinflussen kann. Die direkte Folge daraus ist eine bessere Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und damit ein unmittelbarer Effekt auf die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Herr Haußmann würdigte ausdrücklich die Arbeit der BKK MTU und des betrieblichen Gesundheitsmanagements und stellte nochmals die Bedeutung für die Menschen und die MTU/RRPS in den Vordergrund. Anschließend ließ sich Herr Haußmann über die technischen Möglichkeiten von hybriden Zugantrieben informieren und war ebenfalls von der technischen Leistungsfähigkeit des Unternehmens beeindruckt.